Bus-Systeme

Bussysteme waren früher nur in teuren Bürogebäuden zu finden, heute sind sie durch die niedrigen Kosten durchaus auch schon für Hausbauer interessant.

Sämtliche Funktionen (vom Lichtschalter über die Heizungsregelung bis zur Alarmanlage) werden über dieses Bussystem gesteuert.

Vorteile:

  • Komfortsteigerung, z.B. Programm „Abwesenheit“ mit geschlossenen Rollläden in der Nacht, Abschalten unnötiger Verbraucher, Temperaturabsenkung, ...
  • Alle Schalter-Verbraucher-Zuordnungen und deren Funktionalitäten sind änderbar. Passt die Zuordnung nicht - einfach neu festlegen. Natürlich kann auch aus einem Schalter ein Taster werden, Wechselschalter sind ganz einfach nachzubilden, Zeitschalter können einfach programmiert werden
  • Lichtszenen können programmiert werden statt mehrere einzelne Leuchten einzuschalten.
  • Geringerer Installationsaufwand, vereinfachte Installationsplanung, leichte Fehlerbehebung, Alarme, Fehlfunktionen etc. sind bei vielen Systemen beliebig anzeigbar (z.B. SMS auf das Handy bei Heizungsstörung)