Kli­ma­an­la­gen

behag­lich wohnen — ent­spannt und erhol­sam schla­fen — kon­zen­triert arbeiten

Raum­kli­ma­ge­rä­te opti­mie­ren beson­ders in Schlaf­räu­men, Kin­der­zim­mer, Man­sar­den, Win­ter­gär­ten, Büros und in Geschäf­ten das Raum­kli­ma und stei­gern spürbar die Lebensqualität.

Der flüs­ter­lei­se Betrieb macht den Einsatz sowohl im Büro als auch im Wohn­be­reich ideal. Gerings­te Gerä­te­ab­mes­sun­gen und uni­ver­sel­ler Gerä­te­an­schluss ermög­li­chen den Einbau auch bei gerin­gem Platz­an­ge­bot. Die elek­tro­ni­sche Fern­be­die­nung über­mit­telt per Infra­rot­si­gnal die gewünsch­ten Ein­stel­lun­gen an die Geräteeinheit.

Kli­ma­ge­rä­te gibt es auch mit inte­grier­ten Wär­me­pum­pen­hei­zun­gen und sorgen für Raum­küh­lung und ‑heizung sowie Rei­ni­gung der Raum­luft durch inno­va­ti­ver Filtertechnologie.

Hier gehts zum Kontaktformular

All­ge­mein

Kühlen im Sommer ist oft schon gleich wichtig wie heizen im Winter. Um beson­ders im Hoch­som­mer der Hitze in der Wohnung, im Büro oder auch im Haus zu ent­flie­hen, setzen immer mehr Men­schen auf eine Kli­ma­an­la­ge. Unsere Kli­ma­an­la­gen können nicht nur kühlen sondern im Winter bei Bedarf auch heizen. Kli­ma­ge­rä­te mit Wär­me­pum­pen­tech­nik sind ener­gie­spa­ren­de (Effi­zi­enz von „A“ bis „A+++“) Heiz­ge­rä­te in der Über­gangs­zeit. Um an heißen Tagen das Herz-Kreis­lauf-System nicht zusätz­lich zu belas­ten, sollte der Tem­pe­ra­tur­un­ter­schied zwi­schen Innen- und Außen­be­reich nicht mehr als sechs Grad Celsius betragen.

 

Technik:

Kli­ma­ge­rä­te in Split­bau­wei­se bestehen aus Außen- und Innen­teil. Das Raum­ge­rät kann als Wand‑, Decken- oder Tru­hen­ge­rät aus­ge­führt werden. Der Kon­den­sa­tor wird im Freien mon­tiert. Bevor Sie sich für ein bestimm­tes System ent­schei­den, wird die Kühl­leis­tung, abhän­gig vom Raum­vo­lu­men, Wär­me­spei­cher­ver­mö­gen, Glas­flä­chen und die Anzahl der Per­so­nen ermit­telt. Größten Wert legen wir auf ener­gie­spa­ren­de und leise Geräte. Wir bieten Ihnen ver­schie­dens­te Instal­la­ti­ons­mög­lich­kei­ten, damit Sie das opti­ma­le Raum­kli­ma in Ihrem Zuhause/Büro/Geschäft genie­ßen können. Auf Wunsch natür­lich auch steu­er­bar über Ihr Smartphone.

 

 

Wartung:

Einmal im Jahr sollte eine fach­män­ni­sche Wartung durch­ge­führt werden. Neben der Über­prü­fung der Kon­den­sat­pum­pe und der Kühl­flüs­sig­keit wird größtes  Augen­merk auf die Hygiene gelegt. Das Rei­ni­gen Ihrer Anlage wird von unseren aus­ge­bil­de­ten Kli­ma­tech­ni­kern durchgeführt.

Tipp:

Wenn Sie in Ihrem Neubau erst zu einem spä­te­ren Zeit­punkt eine Kli­ma­an­la­ge ein­bau­en möchten, sollten Sie die Käl­te­mit­tel­lei­tun­gen von einer Fach­fir­ma sofort ver­le­gen lassen. So erspa­ren Sie sich teure, unan­ge­neh­me nach­träg­li­che Installations‑, Bohr- und Stemmarbeiten.

Gerne beraten wir Sie unver­bind­lich und kostenlos.